Ukrainische Streitkräfte wehren erfolgreich eine großangelegte Offensive im Donbass ab

Am Sonntag konnten die ukrainischen Streitkräfte erfolgreich 36 Angriffe der russischen Besatzer in der Region Donezk abwehren und dabei 11 Panzer sowie 15 gepanzerte Fahrzeuge zerstören

Amoledo
Alexander Shtupun
Alexander Shtupun / Szene aus der Übertragung des nationalen Marathons

Am Sonntag, den 10. Dezember, begann laut Informationen aus der Übertragung des Tele-Marathons von Alexander Shtupun, dem Vertreter des Vereinigten Pressezentrums der Verteidigungskräfte des Taurischen Richtungskommandos, die russische Armee eine großangelegte Offensive in der Region Donezk, in den Gebieten von Avdiivka und Mariinka.

Diese Offensive war von der Nutzung schwerer Panzerfahrzeuge begleitet.

Shtupun präzisierte, dass im Rahmen dieser Offensive die russischen Streitkräfte aktiv Luftunterstützung nutzten und 15 Angriffe mit gelenkten Bomben innerhalb eines Tages durchführten.

Er berichtete auch, dass die ukrainischen Verteidigungskräfte diesen Angriffen erfolgreich widerstanden und 36 feindliche Offensiven an verschiedenen Orten abwehrten, einschließlich Nowobachmutiwka, Avdiivka, in den Gebieten nördlich und südlich dieser Städte sowie in den Bereichen von Pervomaisky und Newelsky.

Zudem wurden 12 Angriffe in den Gebieten von Mariinka, Krasnohorivka und Novomykhailivka abgewehrt.

Nach den Worten von Shtupun versuchten die russischen Truppen, sowohl nördlich als auch südlich von Avdiivka vorzurücken, indem sie Kolonnen aus Panzern und gepanzerten Transportfahrzeugen bildeten.

Am selben Tag zerstörte die ukrainische Armee laut seinen Angaben 11 russische Panzer und 15 gepanzerte Fahrzeuge und fügte auch anderen Einheiten der feindlichen Panzertruppen Schaden zu.

Shtupun betonte die Widerstandsfähigkeit der ukrainischen Soldaten und hob hervor, dass der Feind erhebliche Verluste an Personal erlitt.

Er fügte hinzu, dass die russische Armee Schwierigkeiten bei der Auffüllung ihrer Reserven hat, was zu Situationen führt, in denen neue Soldaten gezwungen sind, Schutzausrüstung von Verwundeten und Gefallenen zu verwenden.

Werbung
Erinnerung:

Kommentare
Lesen Sie auch
Flagge Palästinas

Norwegen, Irland und Spanien erkennen Palästina als unabhängigen Staat an und diese Entscheidung tritt am 28. Mai in Kraft, was eine scharfe Reaktion Israels ausgelöst hat

Saal der UN-Generalversammlung

Die UN-Generalversammlung unterstützte den Status Palästinas, der Sicherheitsrat wird endgültig entscheiden. Die USA und Israel sind dagegen

Ellinikon

In Athen hat der Bau von Ellinikon begonnen — der größten Smart City Europas, die bis Weihnachten 2026 zum Zuhause für 20.000 Einwohner werden wird

Xi Jinping

Der chinesische Präsident Xi Jinping wird Staatsbesuche in drei europäischen Ländern durchführen und dabei die strategischen Beziehungen stärken, insbesondere mit Frankreich

König und Königin von Dänemark

In Dänemark wurde ein offizielles Galaporträt der neuen Monarchen veröffentlicht, geschmückt mit historischen Insignien

Der britische Premierminister Rishi Sunak

Rishi Sunak plant, während seines offiziellen Besuchs in Polen eine militärische Hilfe für die Ukraine in Höhe von 3 Milliarden Pfund anzukündigen

Brand in Kopenhagen

In Kopenhagen brennt ein historisches Börsengebäude aus dem 17. Jahrhundert; Einheimische versuchen, Kunstwerke zu retten

Polizeiauto von Sydney

Die Polizei von Sydney untersucht einen Angriff im Bondi Einkaufszentrum, bei dem fünf Personen getötet wurden. Mögliche Verbindung zum Terrorismus

Peter Pellegrini

Pellegrini gewann die Präsidentschaftswahlen in der Slowakei mit 53,12% der Stimmen gegenüber 46,87% für Korchok

Leopard 2 A6

Deutschland hat die Liste der militärischen Hilfe für die Ukraine aktualisiert: Panzer, Drohnen und Artillerie wurden bereits übergeben

chat
12