Folgen des Skandals bei einem Fußballspiel in der Türkei nach dem Angriff auf einen Schiedsrichter

In der Türkei haben die Führung und Mitarbeiter von Ankaragücü den Schiedsrichter nach dem Spiel gegen Rizespor angegriffen. TFF setzte alle Spiele aus

Amoledo

In der Türkei kam es kürzlich zu einem Skandal, der mit den aggressiven Handlungen von Vertretern des Fußballclubs Ankaragücü gegenüber dem Schiedsrichter Halil Umut Meler in Verbindung steht.

Dieser Vorfall, der letzten Montag stattfand, rief nach dem Spiel zwischen Ankaragücü und Rizespor große Resonanz hervor.

Faruk Koça, der Leiter des Clubs aus Ankara, war so empört über die Entscheidungen des Schiedsrichters während des Spiels, dass er die Kontrolle verlor und ihn angriff. Seinem Beispiel folgten auch andere Teammitarbeiter, die ebenfalls an dem Angriff auf den Schiedsrichter beteiligt waren.

Dieser Vorfall hatte ernsthafte Folgen. Der türkische Fußballverband (TFF) gab bekannt, dass alle Ligaspiele ausgesetzt werden, bis die Situation geklärt ist.

Darüber hinaus begann die TFF mit einer Untersuchung des Vorfalls und versprach, strenge Maßnahmen gegen die Verantwortlichen zu ergreifen. Es gibt Gerüchte, dass eine der möglichen Maßnahmen sogar der Ausschluss von Ankaragücü aus der Superliga sein könnte.

Der Schiedsrichter Halil Umut Meler selbst, der von dem Angriff betroffen war, beschloss, den Profifußball zu verlassen. Seine Entscheidung folgte kurz nach dem Vorfall und unterstreicht die Schwere und den schockierenden Charakter der Ereignisse.

Werbung
Erinnerung:

Kommentare
Lesen Sie auch
Novak Djokovic nach dem Vorfall

Beim ATP Masters 1000 Turnier erhielt Djokovic nach seinem Sieg über Moutet einen Flaschenschlag am Kopf; der Vorfall stellte sich als Zufall heraus

Brand in Kopenhagen

In Kopenhagen brennt ein historisches Börsengebäude aus dem 17. Jahrhundert; Einheimische versuchen, Kunstwerke zu retten

Polizeiauto von Sydney

Die Polizei von Sydney untersucht einen Angriff im Bondi Einkaufszentrum, bei dem fünf Personen getötet wurden. Mögliche Verbindung zum Terrorismus

Rettungshubschrauber in Ungarn

Bei einem Rallye-Rennen in Ungarn kam es zu einer Katastrophe: Ein Skoda Fabia fuhr in eine Zuschauermenge, 4 Personen starben, darunter Kinder, 7 wurden verletzt

chat
11
Lisa Vittozzi

Lisa Vittozzi aus Italien hat den Großen Kristallglobus gewonnen und wurde zur besten Athletin der Biathlon-Weltcupsaison

Igor Tudor wurde Trainer von "Lazio"

Igor Tudor ist als Cheftrainer von "Lazio" ernannt worden. Er wird die Stelle des entlassenen Maurizio Sarri übernehmen. Der Klub befindet sich auf dem 9. Platz in der Serie A, Vertragsdetails sind unbekannt

Tyson Fury und Alex Ferguson

Im Vorfeld des Kampfes um den Titel des unumstrittenen Champions gegen Oleksandr Usyk fotografierten sich Tyson Fury und Alex Ferguson gemeinsam nach einem Fußballspiel

chat
10
Cara Delevingne

Model und Schauspielerin Cara Delevingne hat ihr Haus nach einem Brand in Los Angeles verloren: 2 Personen wurden verletzt

Erling Haaland

Der Fußballspieler Erling Haaland und sein Freund investierten in den seltenen Supersportwagen Mercedes AMG One für 3,13 Millionen Euro, betrachten den Kauf als eine Investition in die Zukunft

Europa League

In den Rückspielen des Achtelfinals der Europa League wurden 8 Viertelfinalmannschaften ermittelt; die Auslosung findet am 15. März statt