Die erste 3-Jahres-Seereise wurde eine Woche vor der Abfahrt abgesagt

Life at Sea Cruises hat die einzigartige dreijährige Kreuzfahrt eine Woche vor dem Start wegen des Scheiterns beim Kauf des Liners AIDAaura abgesagt und verspricht die Rückerstattung der Gelder an die Passagiere

Amoledo
Der Liner AIDAaura
Der Liner AIDAaura, illustratives Foto / Foto: Trondheim Havn, CC BY-SA 2.0 DEED

Geplant als die erste in der Geschichte dreijährige Seereise wurde sie eine Woche vor der Abfahrt abgesagt.

Das Unternehmen Life at Sea Cruises, das dieses Ereignis organisierte, gab zu, dass es kein Schiff für die Kreuzfahrt hat und versprach, das Geld an die Teilnehmer zurückzugeben.

Ursprünglich sollte die Kreuzfahrt am 1. November in Istanbul beginnen, wurde aber auf den 11. November mit einer Änderung des Abfahrtsortes nach Amsterdam und dann auf den 30. November verschoben.

Insgesamt wurden 111 Kabinen gebucht, und viele Passagiere, die bereits in Istanbul angekommen waren, fanden sich ohne Unterkunft wieder, da sie ihre Häuser in Erwartung der Kreuzfahrt verkauft oder vermietet hatten.

Die Absage wurde durch das Scheitern beim Kauf des Liners AIDAaura verursacht, den das Unternehmen zu kaufen und zu renovieren plante. Der Deal verzögerte sich und wurde letztendlich von einem anderen Unternehmen, Celestyal Cruises, abgeschlossen.

Life at Sea Cruises erklärte, dass es aufgrund der Ablehnung von Investoren, die laut ihren Angaben mit Ereignissen im Nahen Osten verbunden war, finanziell nicht in der Lage war, den Kauf zu sichern.

Die Kreuzfahrt war als einzigartige Reise geplant, die 375 Häfen in 135 Ländern umfasste, mit Besuchen der meisten Wunder der Welt und Angeboten für digitale Nomaden. Zugang zu Annehmlichkeiten an Bord wie Restaurants, Spa, Schwimmbad, Internet und Unterhaltungsprogrammen waren inbegriffen.

Die Kreuzfahrt "Ultimate World Cruise"

Die längste Kreuzfahrt der Welt, genannt "Ultimate World Cruise", dauerte beeindruckende 245 Tage, also etwa acht Monate. Die Reise begann im August 2019 und umfasste sechs Kontinente, 51 Länder und 111 Häfen.

Viking Sun
Viking Sun, illustratives Foto / Foto: Andrew, CC BY 2.0 DEED

Während der gesamten Route konnten die Passagiere Landausflüge genießen, kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten in jedem Hafen besuchen. Diese Kreuzfahrt bot eine einzigartige Gelegenheit, viele Ecken der Welt zu erkunden, von großen Städten bis zu abgelegenen Inseln. Zum Beispiel waren London, Rio de Janeiro, Sydney, Mumbai, Los Angeles und viele andere Orte Teil des Programms.

Das für diese Kreuzfahrt verwendete Schiff bot den Passagieren hohen Komfort und eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten. An Bord gab es mehrere Restaurants, Spa-Zentren, Fitnessclubs, Bibliotheken, Schwimmbäder und andere Einrichtungen. Während der langen Reise wurden den Passagieren auch Bildungsvorträge und Seminare angeboten, was ihnen nicht nur Entspannung, sondern auch die Möglichkeit bot, ihr Wissen über die Welt zu erweitern.

Werbung
Erinnerung:

Kommentare
Lesen Sie auch
Deutsches Polizeiauto

Vor der EM 2024 und den Olympischen Spielen verschärfen Deutschland und Frankreich die Grenzkontrollen, um die Sicherheit der Teilnehmer und Zuschauer zu gewährleisten

Barcelona

Ab April 2024 wird in Barcelona die Touristensteuer erhöht: in Fünf-Sterne-Hotels bis zu 6,75 Euro pro Nacht

chat
10
Flagge Kanadas

Zum ersten Mal begrenzt Kanada die Anzahl der temporären Bewohner, einschließlich Flüchtlingen und Studenten, vor dem Hintergrund eines Anstiegs ihrer Anzahl

Athen

Der griechische Premierminister Mitsotakis kündigt Airbnb-Kontrollen an, um die Krise des Langzeitmietmarktes ab Herbst 2024 zu lösen

chat
32
Griechenland

Vor der Sommersaison verschärft Griechenland die Regeln für die Strände: 70% des Gebiets sind frei, neue Steuer für Touristen

Jaime Martínez

Die Behörden Mallorcas versprechen Strafen von 3000 Euro für Vandalismus und Trunkenheit, in dem Bestreben, die Insel zu einem Ort für Familienurlaub zu machen

Japan

Japan hat ein "digitaler Nomade"-Visum für Ausländer aus 49 Ländern angekündigt, das es ermöglicht, fernzuarbeiten und bis zu 6 Monate im Land zu leben

Flagge Frankreichs

Frankreich lockt ausländische Talente: Das "Talentpass"-Visum für Künstler, Wissenschaftler und Investoren ohne Sprachanforderungen

chat
11
Flughafen

Europäische Flughäfen heben allmählich die Beschränkung auf 100 ml Flüssigkeit im Handgepäck auf, indem sie modernste Scanner zur Beschleunigung der Kontrollen verwenden

chat
10
Deutsche Polizei

Deutschland führt zusätzliche Grenzkontrollen mit Polen und Tschechien ein, um den Anstieg illegaler Migration zu bekämpfen. Dies löst Besorgnis unter den Nachbarländern und der lokalen Bevölkerung aus

chat
16