Politik

Saal der UN-Generalversammlung

Die UN-Generalversammlung unterstützte den Status Palästinas, der Sicherheitsrat wird endgültig entscheiden. Die USA und Israel sind dagegen

Xi Jinping

Der chinesische Präsident Xi Jinping wird Staatsbesuche in drei europäischen Ländern durchführen und dabei die strategischen Beziehungen stärken, insbesondere mit Frankreich

Der britische Premierminister Rishi Sunak

Rishi Sunak plant, während seines offiziellen Besuchs in Polen eine militärische Hilfe für die Ukraine in Höhe von 3 Milliarden Pfund anzukündigen

Peter Pellegrini

Pellegrini gewann die Präsidentschaftswahlen in der Slowakei mit 53,12% der Stimmen gegenüber 46,87% für Korchok

Premierminister von Israel Benjamin Netanjahu

Israel lehnt die Reise der Delegation in die USA nach der UN-Resolution zur Feuerpause in Gaza ab, aktive Kampfhandlungen laufen

Leo Varadkar

Der irische Premierminister Leo Varadkar hat seinen Rücktritt im Kontext der Wahlvorbereitungen und nach einem gescheiterten Referendum angekündigt

Der spanische Premierminister Pedro Sánchez

Der spanische Premierminister Pedro Sánchez hat eine Initiative zur Anerkennung Palästinas angekündigt, um den Frieden zwischen Israel und Palästina zu fördern

Premierminister von Armenien Nikol Paschinjan

Der armenische Premierminister Paschinjan kündigte an, die Kontrolle über die Grenzkontrollen am Flughafen Swartnoz übernehmen zu wollen, die zuvor von russischen Grenztruppen durchgeführt wurden

Sahra Wagenknecht

Die Partei "Bündnis Sahra Wagenknecht" schlägt vor, die Waffenlieferungen an die Ukraine einzustellen und die Sanktionen gegen Russland aufzuheben

chat
17
Petteri Orpo

Finnlands Premierminister Petteri Orpo hat die Situation an der Grenze zu Russland als hybriden Angriff bezeichnet und Pläne für den Grenzbau und gesetzgeberische Änderungen angekündigt

chat
11
Nikol Paschinjan und Ilham Aliyev

Im Rahmen einer humanitären Operation führten Aserbaidschan und Armenien einen Austausch von 32 armenischen und zwei aserbaidschanischen Soldaten durch

chat
11
Nicolas Maduro

Der Präsident von Venezuela, Nicolas Maduro, kündigte die Einbeziehung der umstrittenen Region Essequibo in das Land an und verursachte starke Spannungen in der Region

Geert Wilders, Führer der niederländischen Freiheitspartei

Bei den Parlamentswahlen in den Niederlanden siegte die ultrarechte PVV von Geert Wilders und erlangte 37 Sitze; Ruttes VVD erreichte den dritten Platz

Donald Tusk

Politico hebt Donald Tusk als Symbol des Wandels in Europa hervor und beschreibt seinen Kampf für Demokratie und europäische Werte

Christopher Luxon

Christopher Luxon hat das Amt des Premierministers von Neuseeland angetreten, zusammen mit führenden Mitgliedern der Koalition, und verspricht bedeutende Veränderungen in der Politik des Landes